tipps fuers wandern in saalbach hinterglemm

wandern am Hochkogel

Leichte Wanderung für Gipfelstürmer

Sie sind leidenschaftliche Gipfelstürmer? Dann haben wir den perfekten Tipp für Sie: Der Hochkogel liegt auf einer Seehöhe von 2.249 Metern. Den langen Aufstieg über einen Güterweg bis zur Hacklbergeralm, verkürzen Sie indem Sie mit dem Auto durch den Schwarzachergraben fahren und im letzten Waldstück knapp unterhalb der Hacklbergeralm parken. Von da aus beginnt eine nicht allzu anspruchsvolle Wanderung zu den moorigen Hacklbergerseen auf ca. 2.000 Metern Seehöhe (Gehzeit: 1 Stunde). Die zweite Etappe ist angenehm fordernd, aber nicht überfordernd. Ab jetzt ist gutes Schuhwerk gefragt, denn der weitere Aufstieg zum Hochkogel ist anspruchsvoll und dauert nochmals ca. 1 Stunde. Am Gipfel angekommen, schweift unser Auge über die graue Hochwüstenlandschaft des Steinernen Meeres und zu den Gletschern der Hohen Tauern. Und als Stärkung gibt’s auf dem Rückweg einen hausgemachten Kaischerschmarrn auf der Hacklbergeralm
Übrigens: Für alle Hike & Bike Fans, bis zur Hacklbergeralm lässt es sich auch gut mit dem Bike fahren (ca. 1 Stunde).
Auch in 3 Stunden über Schattberg Bergstation als Höhenwanderung erreichbar. (Gesamtdauer 5,5h)

Tipp:  Wenn Sie mit dem Auto bis fast zur Hacklbergeralm fahren, verkürzen Sie den Weg. Sehr gerne stehen wir Ihnen mit Tipps beiseite. 
Achtung: Festes Schuhwerk für den letzten Aufstieg erforderlich. 

Sonne
Gipfelerlebnis am Stoffennieder

Fordernde Höhenwanderung mit atemberaubenden Ausblicken in die Gletscherwelt der Hohen Tauern.

zu den Details

Sonne Wolke
Wanderung für Jedermann

Leichte Tour mit Hüttenkulinarik und Kinderspielplätzen

zu den Details

Sonne
Sonnenaufgang am Tristkogel

Early birds aufgepasst: Die Sonnenaufgangs-Wanderung auf den Tristkogel ist der perfekte Tipp für Bergfanaten.

mehr dazu